Programm im Gagglhof
Gerstensaft feiert Geburtstag

Der Gagglhof in Kirchenthumbach richtet sich für die Bierwochen. Bild: lep
Vermischtes
Kirchenthumbach
14.03.2016
63
0

Ein halbes Jahrtausend reinstes Bier, das ist ein Grund zum Feiern. Diesen 500. Geburtstag hat das Gagglhofteam in Zusammenarbeit mit den Oldtimerfreunden Kirchenthumbach zum Anlass genommen, "Bayerns fünftes Element" zu würdigen.

Von 9. bis 24. April werden im Gagglhof in Kirchenthumbach (Auerbacher Straße 24) Bierwochen angeboten. In zwei kulinarischen Aktionswochen stehen der Genuss und das Erleben bayerischer Lebensart im Mittelpunkt. Natürlich gehören zu einem ordentlichen Fest auch Musik und Unterhaltung. Es wird ein Fest gefeiert, das so einmalig ist wie das bayerische Bier. Das Programm der Bierwochen enthält Kochkurse, Vorstellung von Brauereien, Zoiglabend, Musikantentreffen, Heimatcafé mit Musik, Tauschbörse, Brautag und einen Bier-Sommelier-Abend.

"Bier ist nicht nur zum Trinken da", an diesem Abend werden im Kochkurs mit Marion Landgraf tolle Gerichte gezaubert. Deftiges Bierkulinarium mit Bieren gemäß des Bayerischen Reinheitsgebots gibt es am Bier-Sommelier-Abend. Zu jedem Bier gibt es eine kleine Köstlichkeit, die auf das Bier abgestimmt ist. Durch den Abend führt Christine Püttner.

Unter dem Slogan "Lassen Sie sich in die Welt des Bieres entführen" steht der Brautag im Gagglhof. Dabei können Gäste live miterleben, wie Bier nach dem Reinheitsgebot nach althergebrachter und zeitgemäßer Art gebraut wird. Ein großes Rahmenprogramm mit der Brauerei Püttner aus Schlammersdorf rundet den Tag ab.

Das Programm der Bierwochen von 9. bis 24. April: Samstag, 9. April: 19 Uhr Eröffnung der Bierwochen, 20 Uhr Veldensteiner Musikanten (drei Euro Musikbeitrag). - Sonntag, 10. April: 14 Uhr Heimatcafé mit den Zupfer-Moidln (drei Euro Musikbeitrag). - Montag, 11. April: 19 Uhr Tauschbörse Bierdeckel, Bierflaschen, Bierkrüge usw. - Dienstag, 12. April: 18.30 Uhr Kochen mit Bier mit Marion Landgraf, Kursgebühr, Anmeldung bis 4. April. - Mittwoch, 13. April: 18.30 Uhr Kochen mit Bier mit Marion Landgraf, Kursgebühr, Anmeldung bis 4. April.

Donnerstag, 14. April: 19 Uhr Klosterbrauerei Kemnath stellt sich vor. - Samstag, 16. April: 9 Uhr Brautag am Gagglhof. - Sonntag, 17. April: 10 Uhr www-Frühschoppen (WeißWurst Weißbier), 14 Uhr Heimatcafe mit Christian Müller (drei Euro Musikbeitrag). - Montag, 18. April: 19 Uhr Brauerei Bruckmüller Amberg stellt sich vor. - Dienstag, 19. April: 19 Uhr Bier-Sommeliere-Abend mit Christine Püttner, Kursgebühr, Anmeldung bis 12. April. - Freitag, 22. April: 18 Uhr Zoiglabend und Musikantentreffen. - Samstag, 23. April: 18 Uhr Bierquerschnitt mit regionalen Biersorten. - Sonntag, 24. April: 18 Uhr Zapfhahnstreich; Alles wos nu iwari is!.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.