Gartenbauverein Königstein gibt sich ein neues Logo
Im Zeichen des Frauenschuhs

Der neue Vorsitzende des Gartenbauvereins Königstein, Erich Richthammer, verabschiedete seine Vorgängerin Brigitte Lindner. Bild: wku
Freizeit
Königstein
11.06.2016
21
0

Auf der Suche nach einem neuen Logo sind die Königsteiner Gartler fündig geworden. Weit mussten sie dafür nicht gehen.

Lunkenreuth. Künftig tragen sowohl der Briefkopf als auch die Vereinshemden der Mitglieder den seltenen Frauenschuh, der unter Naturschutz steht und rund um Königstein blüht. "Dieses Symbol soll den Verein nach außen repräsentieren", erklärte der neue Vorsitzende Erich Richthammer. Er nutzte den Stammtisch, um seine Vorgängerin Brigitte Lindner zu verabschieden.

Sie trat vor 27 Jahren in den Gartenbauverein ein und gehörte 24 Jahre dem Vorstand an. "Vier Jahre war sie Beisitzerin, 16 Jahre stellvertretende Vorsitzende und vier Jahre Vorsitzende", erklärte Richthammer, was die Mitglieder mit Applaus honorierten. Lindner versprach, weiter mitzuarbeiten. Der Vorsitzende dankte ihr mit Blumen und einen Gutschein.

Anschließend gab es eine Vorschau auf die zweite Jahreshälfte. Passend zum Jubiläum 500 Jahre Reinheitsgebot wählen die Gartler als Thema ihres Erntedankstammtischs den Hopfen. An ihm wird sich am Mittwoch, 12. Oktober, das Büfett im Landgasthof Spieß in Kürmreuth ausrichten.

Zwei Ausflüge unternimmt der Verein, und zwar zur Landesgartenschau nach Bayreuth am Samstag, 16. Juli, sowie eine Weinfahrt nach Würzburg am Samstag, 15. Oktober. Walter Brunner führt am Montag, 3. Oktober, die Herbstwanderung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.