Führerschein mit 16: Dobrindt nicht abgeneigt

Politik
Königstein
31.03.2016
4
0
Für den Führerschein mit 16 macht sich die Junge Union im Ortsverband Königstein-Hirschbach stark. Sie formulierte dazu einen Antrag, der große Zustimmung auf Kreis- und Bezirksebene fand. Kürzlich lag er dann in München auf dem CSU-Landesparteitag vor. Dazu reisten JU-Kreisvorsitzender Michael Mertel (rechts) sowie Simon und Christoph Uebler als Vertreter des Ortsverbands an. Die Delegierten verwiesen den Antrag an die CSU-Landesgruppe in Berlin und - weil das Thema auch europäisches Recht berührt - die Europa-Parlamentarier der Partei. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (Zweiter von rechts) zeigte sich dem Anliegen gegenüber durchaus wohlwollend, wie er im Gespräch mit JU-Vertretern aus dem Landkreis erklärte. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Junge Union (89)CSU-Landesparteitag (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.