Aus Erlös der Waldweihnacht
Geld für die First Responder

Vermischtes
Königstein
08.01.2016
23
0

Königstein/Sorghof. "Das First-Responder-Team freut sich sehr über die Unterstützung aus der Nachbargemeinde Vilseck", erklärte Wolfgang Pscherer. Die Mitwirkenden und Organisatoren der 25. Sorghofer Waldweihnacht haben aus dem Erlös der Veranstaltung 200 Euro für die Königsteiner Ersthelfer gespendet. Pünktlich zum 45. Einsatz und zum zweiten im neuen Jahr bekam das Team die Spende, die Elisabeth und Joachim Meidenbauer vermittelt hatten.

Der Erlös der Sorghofer Waldweihnacht wird stets an Bedürftige aus dem Landkreis und der Stadt Vilseck verteilt. Neben der Schule, dem sozialpsychatrischen Dienst der Caritas, der Bücherei und der Helfer-vor-Ort-Gruppe Vilseck wurde nun auch die First-Responder-Gruppe Königstein bedacht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.