Grundschule Königstein sammelt 794 Euro
Für gefiederte Freunde ganz eifrig gesammelt

Vermischtes
Königstein
03.07.2016
13
0

"So ein gutes Ergebnis hatten wir noch nie", erklärte Jörg Berendes vom LBV (Landesbund für Vogelschutz), als er in die Grundschule Königstein kam, um das Sammlungsergebnis für den Vogelschutz entgegenzunehmen. 794 Euro brachten die zweite und dritte Klasse, die dritte allein gar über 600 Euro. Die besten Sammler erhielten kleine Preise als Anerkennung für ihre Mühe. In der 2. Klasse waren es Julian Rieger, Sebastian Plumb und Anna Lederer. Die Drittklässler Luca Wurzer, Evi Rümpelein und Katia Kohler warteten dort mit den besten Ergebnissen auf. Berendes erklärte, dass der LBV bedrohte Tiere und Pflanzen retten und die Vögel in ihren Lebensräumen schützen möchte. Auch gelte es, die Schönheit und Vielfalt der Natur zu erhalten. Dafür seien die Spenden nötig. Auf dem Bild zu sehen sind Jörg Berendes (hinten links) mit Klassleiterin Nannette Lorenz (hinten rechts) und die besten Sammler. Bild: wku

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.