Hauptversammlung der Feuerwehr Königstein
Hilfsbereit und treu

Die beiden Vorsitzenden Hermann Rumpler (links) und Hans-Jürgen Pirner (rechts) ehrten Hermann Schlenzig für seinen großen Einsatz für die Königsteiner Feuerwehr. Bild: wku
Vermischtes
Königstein
21.11.2016
99
0

103 Mitglieder hat die Freiwillige Feuerwehr Königstein momentan, erklärte Vorsitzender Hans-Jürgen Pirner bei der Jahreshauptversammlung. Erfreulicherweise konnte der Verein fünf Neuaufnahmen verzeichnen.

Bei zwölf runden Geburtstagen gratulierte der Vorstand. Der Verein musste aber auch Abschied nehmen von Norbert Kliegel, dem langjähriger Vorsitzenden und "treuen Feuerwehrkameraden", so Pirner.

Höhepunkte im Vereinsjahr war das traditionelle Christbaumverbrennen am Bauhof, das Grillfest sowie die Tagesfahrt in den Truppenübungsplatz. Sehr interessant war dabei die Führung bei der Flugplatzfeuerwehr und dem Helicopter-Rescue-Team. Für kommendes Jahr ist die Teilnahme am Gründungsjubiläum der Feuerwehr Auerbach am 21. Mai geplant.

Auf dem Programm stand die Wahl der Kassenprüfer: So wurden Kurt Pirner und Richard Pesold wieder gewählt. Für besondere Verdienste um den Verein wurde Hermann Schlenzig geehrt. Vorsitzender Pirner überreichte ihm eine Ehrenurkunde und ein Geschenk. "Hermann Schlenzig erklärt sich immer bereit zu helfen, wenn er gebraucht wird", so Pirner. Viele ehrenamtliche Stunden leistete er für die Feuerwehrarbeit. Bürgermeister Hans Koch bedankte sich ebenfalls bei Schlenzig, der auch in anderen Vereinen aktiv ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1117)Königstein (2039)Ehrungen (542)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.