Hochzeit von Jessica und Michael Mackenstein
Getraut und gerührt durchs Spalier

Jessica und Michael Mackenstein freuten sich nach der Trauung über das Spalier des TSV Königstein und der Kirwaleit. Bild: wku
Vermischtes
Königstein
06.06.2016
1754
0

Bei strahlendem Sonnenschein schlossen Jessica und Michael Mackenstein in der evangelischen St. Georgskirche den Bund fürs Leben. Der Bräutigam ist 33 Jahre alt und von Beruf leitender Angestellter, die 24-jährige Braut Krankenschwester. Söhnchen Liam war auch mit dabei.

Der Solosänger Marco Alt umrahmte die Trauung musikalisch mit modernen Liedern, die sich das Brautpaar gewünscht hatte. Ein Besonderheit waren die fünf Brautjungfern, die mit ihren passend gekleideten Partnern in die Kirche einzogen.

Nach der Trauung, die Pfarrer Konrad Schornbaum vollzog, erwarteten die Königsteiner Kirwaleut das Brautpaar. Dieses musste einen kräftigen Schluck aus der Kirwaliesl nehmen. Ebenfalls stand die Krabbelgruppe und der TSV Königstein Spalier und übergab Geschenke.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochzeit (239)Mackenstein (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.