Königsteiner Vereine und die Jugendbeauftragten des Marktrats haben viel vorbereitet
Doppelt so viel Ferienaktionen

Neu im Ferienprogramm ist der Kuscheltag mit Alpakas am Montag, 15. August, in Vögelas. Bild: wku
Vermischtes
Königstein
27.07.2016
57
0

Morgen endet das Schuljahr, und die Ferien beginnen. Die Jugendbeauftragten der Marktgemeinde Königstein, Horst Luber und Christian Hirsch, haben sich mit den Vereinen mächtig ins Zeug gelegt und die Angebote für die kommenden Wochen gegenüber den Vorjahren glatt verdoppelt.

Los geht's am Samstag, 30. Juli. In Fichtenhof schlägt die katholische Pfarrei ein Jugendzeltlager auf mit Gelände- und Teamspielen, Lagerfeuer und Spaß.

Der Besuch auf dem Pony-Hof in Unterklausen mit Hippolini-Schnupperreiten läuft am Dienstag, 2. August, von 9 bis 12 Uhr. Treffpunkt ist an der Bushaltestelle in Unterklausen. Die Teilnahme kostet einschließlich Versicherung zehn Euro; gebraucht wird ein Fahrrad- oder Reithelm. Anmeldung bei Frau Martin (09665/85 41).

Verrückte Wasserspiele


Sowohl am Montag, 8., als auch am Mittwoch, 10. August, bietet die Wasserwacht jeweils von 15 bis 17 Uhr Spaß im Bad. Verrückte Wasserspiele, Übungen mit Rettungsgeräten sowie das Kennenlernen der Rettungsausrüstung stehen auf dem Programm. Auch die Abnahme von Schwimmabzeichen ist möglich.

Der CSU-Ortsverband veranstaltet am 5./6. August ein Wochenende mit vielen Unternehmungen. Auf dem Programm stehen Besuche auf dem Ossingerturm sowie am Jugendklettersteig in Hirschbach. Zwischendurch gibt's Spiel und Spaß im Naturbad. An beiden Tagen entstehen den Kindern keine Kosten.

Töpfern lernen Kinder am Donnerstag, 11., und am Dienstag, 23. August, in Mittelreinbach, jeweils von 15 bis 17 Uhr. Geeignet ist der Kurs für Fünf- bis Zwölfjährige. Anmeldungen nimmt Ulrike Fuchs (09663/10 88) entgegen.

Start frei für Kart-Fahrer


Go-Kart-Piloten schickt der ADAC-Ortsclub am Samstag, 13. August, ab 14 Uhr auf die Strecke im Pausenhof der Schule. Mitmachen können Kinder von sechs bis zwölf Jahren, die sich vorher bei Wolfgang Strobel (09665/12 50 oder 0171/4 42 21 99) angemeldet haben.

Am Montag, 15. August, steht in Vögelas ein Kuscheltag mit Apakas für Kinder bis zwölf Jahren von 10 bis 12 Uhr auf dem Programm. Anmeldung bei Frau Pech (09665/13 73).

"Auf den Spuren der Königsteiner Ritter" unternimmt Irene Scharmacher am Mittwoch, 17. August, einen Spaziergang mit neugierigen Mädchen und Buben. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Königsteiner Marktplatz.

Marmelade kocht der Gartenbauverein am Donnerstag, 18. August, von 14 bis 16 Uhr bei Familie Pilhofer in Wildenhof. Brigitte Lindner (09665/5 86) nimmt die Anmeldungen entgegen.

Hinter dem Motto "Die Fränkische ruft" verbirgt sich eine Besichtigung der Teufelshöhle in Pottenstein, die der Jugendmarktrat am Samstag, 20. August, organisiert. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer Fahrt auf der Sommerrodelbahn. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Schulparkplatz. Anmelden kann man sich bei Nadine Grembler (09665/83 51).

Ein Tag im Nürnberger Zoo


Der CVJM unternimmt am Samstag, 27. August, einen Ausflug mit dem Zug in den Nürnberger Tiergarten. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Schulparkplatz. Anmeldung bis 20. August bei Sabina Grembler (0176/56 73 24 38).

Maxl, der Spielebus des Landkreises, hält am Montag, 29. August, um 14 Uhr an der Schule. Bei schlechtem Wetter weicht das Team ins evangelische Gemeindehaus aus.

Eine Überraschung für Kinder bereiten die Kürmreuther Vereine am Samstag, 3. September, vor. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Kürmreuther Feuerwehrhaus. Infos bei Otto Müller (09665/14 84).

Bevor die Schule wieder anfängt, laden der Soldaten- und Kameradschaftsverein, der Trachten- und der Bergknappenverein am Samstag, 10. September, zu einer Nachtwanderung mit Sternenkunde und Lagerfeuer ein. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr am Marktplatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.