Marktwerke wollen Aufsicht an den Wochenenden verstärken
Mitte Mai startet die Badesaison

Die Jubilare mit dem Kreisvorsitzenden Daniel Weidner (rechts) und der Vorsitzenden Tanja Knahn (Zweite von rechts). Bild: wku
Vermischtes
Königstein
26.03.2016
13
0

Pruppach. "Wir hatten vergangenes Jahr einen Traumsommer und damit jede Menge Badegäste", erklärte Bürgermeister Hans Koch bei der Jahreshauptversammlung der Königsteiner Wasserwacht. Er dankte dem Verein für die Badeaufsicht.

Trotz des Dienstes der Wasserwacht hielten es die Marktwerke für notwendig, am Wochenende eine zusätzliche Badeaufsicht in der neuen Saison anzustellen. "Wir benötigen jedoch weiterhin die Unterstützung der Wasserwacht", versicherte der Bürgermeister.

Nach der technischen Leiterin Maria Samberger wurden 456 Wachstunden geleistet. 49 Erste-Hilfe Maßnahmen führten die Wasserwachtler durch. Die Personalbesetzung am Badekiosk werde erneut von den Marktwerken organisiert. Auch gäbe es kommende Saison wieder eine Kombikarte, mit der die Badegäste im Hirschbacher Freibad kostenlosen Einlass erhielten. Die Eröffnung des Bades wird Mitte Mai sein.

Geehrt wurden für 25 Jahre Hans Scheibeck und Linda Hirsch. Thomas Pirner (Boder), Andreas Brunner, Wolfgang Platzer, Silvia Platzer-Götz und Katharina Lang bekommen die Ehrungen nachgereicht. 30 Jahre ist Torsten Brunner dabei. Für 35 Jahre wurden Helmut Nübler und Dr. Hanns Badenberg geehrt, wobei letzterer nicht anwesend war.

Auf 40 Jahre können Gerhard Fischer, Edeltraud Himmer, Lothar Schupfner und der stellvertretende Vorsitzende Walter Neuberger zurück blicken. 45 Jahre sind Irene Lödel, Manfred König und Walter Himmer bei der Wasserwacht. Alle drei ließen sich entschuldigen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.