Neuntklässler bitten zu Tisch

Gastwirt Peter Pesold erklärt, wie das Cordon-Bleu aus Hähnchenbrust angerichtet wird. Mit den Tipps vom Profi tischten die Schüler ein Menü auf, das ihren 25 Gästen ausgezeichnet schmeckte. Bild: wku
Vermischtes
Königstein
16.07.2016
15
0

Großes Lob ernteten die Neuntklässler, die 25 Gäste zu einem selbst gekochten Essen eingeladen hatten. Im Fach Soziales stand zum Abschluss ein Drei-Gänge-Menü auf dem Programm. Es begann mit einer Grießnockerlsuppe; dann gab es Hähnchenbrust-Cordon-Bleu in Kräuterrahmsauce mit Kartoffelrösti. Mousse au Chocolat wurde als Nachtisch gereicht. Unter den Gästen befanden sich Bürgermeister Hans Koch, die Elternbeiratsvorsitzenden Monika Meidinger und Birgit Stollner sowie die Lehrer und Mitschüler. Professionelle Anleitung bekamen die Schüler von Gastwirt Peter Pesold vom Gasthof Zur Post. "Die Schüler haben sehr gut und interessiert mitgearbeitet", bescheinigte er ihnen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.