Kirwaleit fangen Feuer
Tanzen auf den Tischen

Bei der Weißenbrunner Kirwa sorgten die "Oberpfälzer Gaudiburschn" für Partystimmung. Bild: war
Freizeit
Kohlberg
06.09.2016
155
0

"Da brennt der Huat" ist das Motto der Weißenbrunner Kirwa. Dort bringen die "Oberpfälzer Gaudiburschn" die Gäste mit und ohne Hut zum Tanzen.

Tag eins bei der zweiten Auflage der Weißenbrunner Kirwa in Form des Zeltfestes war Partytime angesagt, und die gastgebenden Kirwleit, Gründörfer und ihre Gäste feierten kräftig ab. Bevor es im Bierzelt richtig rund ging, war eine Arbeitseinheit am Samstagnachmittag fällig.

Kirwaleit fangen Feuer


Mit maschineller Unterstützung installierten die Burschen den Kirwabaum, der am Sonntag den Mittelpunkt für das Austanzen darstellte.

"Da brennt da Huat" war das Motto der Feier. Es prangte auf Plakaten und Einladungen. Die Livemusik der "Oberpfälzer Gaudiburschn" brachte Stimmung bei freiem Eintritt: Sie sorgte für das nötige Feuer, sodass die Gäste mit und ohne Hut auf Tischen und Bänken tanzten.

Getränke nachgeordert


Nicht nur das Zelt war proppenvoll, aufgrund des lauen Abends wurde auch der Außenbereich genutzt. Die Kirwaburschen aus Woppenrieth lockerten den Ablauf spontan mit einer Schuhplattler-Einlage auf.

Die "Kirwaleit" aus den benachbarten Gemeinden Etzenricht und Weiherhammer feierten mit. "Rundum eine erfolgreiche Fete", freute sich Sprecher Maximilian Sternkopf am Morgen nach der Party. "Wir mussten nochmals Getränke ordern, so gut war der Zuspruch."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.