Bürgerfest mit nassem Start

Zum Mittagessen auf dem Bürgerfest waren in Kohlberg noch viele Plätze frei. Die Besucher ließen sich ihr Essen trotzdem schmecken. Bild: war
Vermischtes
Kohlberg
18.07.2016
42
0

Etwas mehr Risikobereitschaft hätte die Speisekarte mit Rollbraten, Salat und Wildschwein, Brezen, Käse, Obatzter, Steaks, Bratwürsten, geräucherten Forellen und Pizza verdient gehabt. Offenbar hielten die Regentropfen am Vormittag Besucher des Bürgerfestes ab, denn es blieben einige Garnituren frei. Die Mannschaft des SV um Willibald List an der Schänke und die Essensstände schoben eine ruhige Kugel. Am "Eichelbach-Duo" lag es nicht. Hans Hausner und sein Schlagzeuger gaben ihr Bestes, um die Stimmung hoch zu halten. Die kurzfristige Absage der Bühne war auch gelöst. "Wir haben Ersatz aus Pirk erhalten. Die Bühne ist maßgeschneidert für die "Pirker Blechmusik", die für beste Unterhaltung sorgen wird", freute sich Bürgermeister Rudolf Götz.

Weitere Beiträge zu den Themen: Feste (64)Bürgerfest Kohlberg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.