Ehrungen für Mitglieder: Auer, Hausner und Fischer seit 40 Jahren im Verein
Verwurzelte Siedler

Vermischtes
Kohlberg
30.03.2016
17
0

(war) Vorsitzender Herbert Riedel und Schriftführerin Alexandra Kurz erinnerten in der Jahreshauptversammlung der Siedler im Landgasthof Janner an das vergangene Jahr. Dazu gehörten das Referat von Stefan Kurz über "Energiesparen, Schimmel vermeiden", das Fußball-Gaudi-Turnier und das Straubinger Gäubodenfest. Außerdem habe der Gerätepark eine Heckenschere mit Akku-Betrieb erhalten. Die Familie Gebhardt stiftete einen Fahnenmast, an dem seit Sommer eine weiß-grüne Siedlerflagge weht. Der nächste Termin für die Siedler ist die Rama-dama-Aktion am 2. April.

Gemeinsam mit Bürgermeister Rudolf Götz ehrte Vorsitzender Herbert Riedel langjährige Mitglieder. Die Treuezeichen für 40 Jahre erhielten Josef Auer, Johann Hausner und Max Fischer. 25 Jahre ist Lothar Amann dabei. Josef Fischer und Erwin Buscholl erhielten das Treuezeichen in Silber für 20 Jahre. Bronze für 10 Jahre ging an Erich Watzka, Joachim Bahr und Ludwig Schwab. Zu den Neuaufnahmen 2015 zählten Margarete Kick, Christian Krink, Thomas Riedl, Jörg Schneider, Marco Weiß und Matthias Zielbauer. Bei vier Sterbefällen im Berichtsjahr beträgt der Mitgliederstand aktuell 194.
Weitere Beiträge zu den Themen: Siedlergemeinschaft (61)Rudolf Götz (16)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.