Einer, der andere heiß macht
Ehrung für Feuerwehr-Ausbilder Hans Kick

Hans Kick (links) engagiert sich seit 40 Jahren für den Kohlberger Feuerwehrnachwuchs. Das würdigte Kommandant Josef Fischer mit einem Gutschein. Bild: war
Vermischtes
Kohlberg
13.09.2016
13
0
Seit vier Jahrzehnten engagiert sich Hans Kick bei der Ausbildung des Feuerwehrnachwuchses. "Ich bin der Meinung, dass dies nicht selbstverständlich ist", lobte Kommandant Josef Fischer . "Obwohl der Hans mit 63 Jahren ausscheidet, ist er immer noch eine tragende Säule."

Grundlage für all dies sei die Beliebtheit Kicks bei der Jugend, seine fachlichen und menschlichen Qualitäten. Schon im Jahr seines Beitritts 1972 legte er sein erstes Abzeichen ab. Vier Jahre später übernahm er die Ausbildung.

Rekordverdächtig erscheint die Anzahl der Gruppen, die unter seiner Federführung erfolgreich auf Leistungsprüfungen vorbereitet wurden: 54. Zum Dank erhielt Kick einen Gutschein. Dem Glückwunsch schlossen sich Vorsitzender Hermann Prechtl , Kreisbrandinspektor Georg Tafelmeyer aus Kaltenbrunn und Kreisbrandmeister Wolfgang Schwarz aus Kohlberg an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr Kohlberg (7)Hans Kick (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.