Gemeinderatsitzung Kohlberg
Krippe auf der Kippe

Vermischtes
Kohlberg
15.04.2016
20
0

Die Diözese Regensburg hat den Förderantrag der Gemeinde, eine Krippe zu bauen, abgelehnt. Das Argument: Der Pfarrer sei mit der Aufgabe überlastet. Das will Bürgermeister Rudolf Götz nicht akzeptieren. Wie er in der Marktratssitzung informierte, hat er um einen Termin in Regensburg gebeten.

Er hoffe, mit dem Kirchen,- Eltern- und Gemeinderat geschlossen aufzutreten und der Forderung Nachdruck zu verleihen. "Außerdem übernimmt der Kirchenpfleger die Arbeit", stellte Götz klar. "Wir wollen den Kindergarten und die Krippe nicht trennen." Das ist nötig, wenn die Gemeinde als Träger für die Krippe einspringt.

In der Abrechnung der Kirchenstiftung für 2015 ging es um die Übernahme des Betriebskostendefizits. Aus diesem trägt die Gemeinde nach der Vereinbarung 80 Prozent, also 24 458 Euro. Schwankungen gegenüber den Vorjahren seien auf Beschaffungen und Renovierungsarbeit zurückzuführen. Die Personalkosten betrugen knapp 200 000 Euro, die Einnahmen der Elternbeiträge lagen bei 20 264 Euro. Der Freistaat finanziert die Einrichtungen von Wlan-Hotspots, Betriebskosten übernehmen Kommunen. Die Räte haben sich für eine kostenlose Installation entschieden. Standorte wären der Marktplatz und das Sportheim. Die Kommunalaufsicht des Landratsamts genehmigte den Haushalt 2016.

Mit dem Klärwärter und der VG-Technik inspizierte Götz Rechenanlagen für die Kläranlage. Bis Mai liegen drei Angebote vor. Im Grüngutcontainer wurden Granit- und Betonbrocken gefunden. Für die Maßnahme "Treppenanlage Fuchsberg" haben die Räte Fertigteile für die Stützmauer ausgesucht. Die Verkehrs- und Kriminalitäts-Statistik liegt vor. Die Unfälle mit Wildschäden sind von 9 auf 22 Fälle gestiegen.

Das Ziel eines gemeinsamen Bauhofes mit Weiherhammer ist gescheitert (wir berichteten). Ein Vorschlag war, das Gespräch mit den Ratskollegen aus Weiherhammer zu suchen. Götz hofft, dass die Ressorts Wasser, Abwasser und Erfassung des Baumbestandes zusammenarbeiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rudolf Götz (16)Zusammenlegung Bauhöfe (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.