Katholischer Frauenbund ehrt langjährige Mitglieder
Stolz auf fünf Frauen: 175 Jahre treu

Vermischtes
Kohlberg
22.10.2016
12
0

Die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder findet ihren festen Platz im Veranstaltungsreigen des Katholischen Frauenbunds. Deshalb gestaltete die KDFB-Führungsriege auch heuer mit Gebeten, Geschichten und Liedern den Gottesdienst zu diesem Anlass. Johanna Fischer war für die Laudatio verantwortlich. Bei der Verleihung der Ehrenzeichen begleitete sie Renate Bayerl vom Bezirksverband.

Im Mittelpunkt standen natürlich die Jubilarinnen: Für 25 Jahre erhielten Heidi Geillersdörfer, Herta Bock und Marialuise Bäuml die silberne Ehrennadel, eine Rose, und Präsente. Fischer dankte Geillersdörfer für ihre Tätigkeit als Schriftführerin, die sie von 2000 bis 2006 ausgeübt hatte.

Für 50 Jahre Vereinstreue ging die goldene Ehrennadel an Inge Hiltl. Ebenfalls seit einem halben Jahrhundert kann der Frauenbund auf Gerlinde Schwarz bauen. Sie fungierte Anfang der 1970er als Beisitzerin und war in dieser Zeit zudem über zehn Jahre dritte Vorsitzende. Für ihr Engagement erhielt sie Präsente sowie die goldene Ehrennadel mit Stein.

Bei Torten, Kuchen und Häppchen endete die Feier.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.