Kinderferientag bei der Feuerwehr
Feuerwehrhelme mit Namen zum Abschied

Vermischtes
Kohlberg
10.08.2016
16
0

Fast 50 Mädchen und Buben, teils in Begleitung ihrer Eltern, besuchten beim Kinderferientag die Feuerwehr. Sie durften basteln oder den Heiligen Florian und andere Motive aus dem Feuerwehrwesen malen. Die Betreuer hatten außerdem vier verschiedene Brand- und Ziellöschstationen vorbereitet, bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit im Umgang mit den Strahlrohren bewiesen. Die Spritzen waren ständig besetzt. Neben dem Erkunden der Einsatzfahrzeuge stand auch eine Rundfahrt durch die Marktgemeinde auf dem Programm. Für den kleinen Hunger gab es eine Brotzeit und Getränke, bei der Bewirtung und der Betreuung unterstützten die Festdamen die Helfer aus der aktiven Wehr. Am Ende jedes Kind ein Geschenk: einen Feuerwehrhelm mit einem Namensschild. Bild: war

Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr Kohlberg (7)Kinderferientag (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.