Schnuppertraining im Kindergarten
SV Kohlberg sucht die Kicker von morgen

Vermischtes
Kohlberg
12.05.2016
44
0

"Es ist nie zu früh, um Nachwuchs für den Fußball anzuwerben", sagte Thomas Knöbl, Vorsitzender des Sportvereins, und war begeistert vom Konzept eines Aktionstags Fußball im Kindergarten "Arche Noach". Jugendleiter Herbert Riedel und Daniel Rohr (Mitte, hinten), Abteilungsleiter und aktiver Spieler der Kreisligamannschaft, waren die Ideengeber und setzten das Thema um. "Bewegung ist wichtig, dazu frische Luft und die Gelegenheit, die Buben und Mädchen weg von Computer, Fernsehen oder Handy zu bringen", argumentierte Riedel. Die Vereinsvertreter stellten den Kindern die Aktivitäten der Jugendabteilung vor. Die Kleinen streiften sich grün-weiße Vereinstrikots über und lernten Trainingsmaterial wie Bälle, Leibchen und Hütchen kennen. Riedel informierte als erfahrener Trainer und Betreuer über die Möglichkeiten, bei den G- oder F-Junioren zu trainieren oder einen Spielerpass zu beantragen. Der SV bietet dazu ein Rahmenprogramm mit mehrtägigem Trainingslager im Bayerwald, Besuchen bei Bundesligaspielen, Gestaltung der Ferien oder Beteiligung am Faschingszug. Der Beitrag für die Neueinsteiger liegt bei 18 Euro pro Jahr. Rohr und Riedel waren nicht mit leeren Händen gekommen. Sie schenkten dem Kindergarten ein Fußballtor, einen neuen Spielball und einen Satz Trainingsleibchen. Ingrid König und Alexandra List vom Elternbeirat dankten und stifteten ein zweites Tor. Irene Koppmann, Sebastian Reil und Nelly Wagner vom Kindergarten freuten sich. Bild: war

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.