Thomas Riedl übergibt Führung an Bernhard Faltenbacher
Kommandowecksel bei Reservisten

Vermischtes
Kohlberg
26.03.2016
21
0

Kommandowechsel bei der Krieger- und Reservistenkameradschaft: Bernhard Faltenbacher steht nach der Jahreshauptversammlung an der Spitze und löst damit Thomas Riedl ab. "Aufgrund beruflicher Veränderungen werde ich meinen Posten als Vorsitzender niederlegen. Ich wünsche meinem Nachfolger alles Gute und allzeit ein starkes Team um sich herum", sagte Riedl.

Erst vor zwei Jahren hatte er Friedrich Hermann beerbt und war vor wenigen Wochen (wir berichteten) zum Hauptmann der Reserve befördert worden. Die Vertreter des BSB, Kreisvorsitzender Heinrich Huschka, sein Stellvertreter Heinrich Scheidler sowie Bezirksvorsitzender Horst Embacher, hatten für Riedl eine Überraschung parat: Er erhielt das Verdienstkreuz 2. Klasse des Bayerischen Soldatenbundes. Erster Gratulant war Bürgermeister Rudolf Götz. 70 Mitglieder zählt die Krieger- und Reservistenkameradschaft Kohlberg aktuell, der Kassenstand beläuft sich auf eine fünfstellige Summe. Bei der Kriegsgräbersammlung kamen 733 Euro zusammen. Johann Österer, Johann Hipke, Jürgen Welzl, Reinhard Welzl, Richard Roith junior und Willi Kummer hatten das Geld gesammelt.

Anerkennung für die Treue zu den Reservisten erhielten für 15 Jahre : Hubert Hausner, Thomas Riedl, Reinhard Welzl; 20 Jahre : Horst Hetzner, Thomas Knöbl; 25 Jahre : Günter Nirschl, Dietmar Schmidt; 30 Jahre : Günter Kamenik, Willibald List, Ernst Neuber, Richard Roith junior, Richard Rösch, Jörg Behrend; 55 Jahre : Richard Roith senior; Reservistentätigkeitsabzeichen Gold : Ottmar Welzl; Silber : Dirk Jakob; Reservistenverdienstkreuz Gold : Jürgen Welzl; Silber : Willi Kummer; Bronze : Inge Österer; Ehrenkreuz des BSB : Johann Österer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.