Für Arbeitseinsätze der KAB am Kreuzweg
Junge Kräfte sind gefragt

Freizeit
Konnersreuth
16.04.2016
38
0

Die Führungsspitze ist bei der Jahreshauptversammlung des KAB-Ortsverbands neu gewählt worden. Vorsitzende ist weiterhin Elisabeth Kien, Stellvertreter ist Hubert Schwan, neue Kassiererin ist Elvira Schiedeck und Schriftführerin Renate Neumann. Besitzer sind Renate Bauernfeind, Elisabeth Hamann, Doris Härtl, Gerlinde Graßold, Lidwina Pflaum und Helga Rosner. Kassenprüferinnen Christa Wölfl und Maria Hamann. Die Internet-Präsenz des Ortsverbands pflegt Erich Gennari.

Zuvor gab nach zwölfjähriger Tätigkeit Caroline Hübner ihren letzten Kassenbericht. Vorsitzende Elisabeth Kien dankte Frau Hübner für ihre Arbeit in den vergangenen Jahren und überreichte Blumen und einen Gutschein. Konrad Härtl lud zu den Veranstaltungen der Senioren ein. Nächstes Ziel ist "Jung singt mit Alt" am 26. April im Musikvereinsheim, dort wird zudem die Arbeit von Besenbindern vorgestellt. Am 11. Mai ist Maiandacht in Waldershof. KAB-Ehrenvorsitzende Sigrid Schwan lud zu den Arbeitseinsätzen am Kreuzweg ein. Aufgerufen seien vor allem jüngere Mitglieder, ansonsten lasse sich die Pflege der Anlage nicht mehr aufrecht erhalten. (Weiterer Bericht folgt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Konnersreuth (37)KAB Konnersreuth (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.