2000 Euro für "Feuerkinder" in Tansania

2000 Euro für "Feuerkinder" in Tansania (jr) Als großartigen Erfolg werteten die Organisatorinnen Verena Kutzer und Anja Hautmann (von rechts) den 2. Konnersreuther Frühlingsmarkt des Backhauses Kutzer (wir berichteten). Gemeinsam mit Patrick, Maximilian und Nadja Kutzer (von links) überreichten sie nun eine Spende über 2000 Euro an Dr. Annemarie Schraml (Mitte) für die Aktion "Feuerkinder". Das Geld setzt sich zusammen aus dem Erlös des Mittagessens und des Kuchenverkaufs sowie 500 Euro an Spenden durc
Lokales
Konnersreuth
15.05.2015
59
0
Als großartigen Erfolg werteten die Organisatorinnen Verena Kutzer und Anja Hautmann (von rechts) den 2. Konnersreuther Frühlingsmarkt des Backhauses Kutzer (wir berichteten). Gemeinsam mit Patrick, Maximilian und Nadja Kutzer (von links) überreichten sie nun eine Spende über 2000 Euro an Dr. Annemarie Schraml (Mitte) für die Aktion "Feuerkinder". Das Geld setzt sich zusammen aus dem Erlös des Mittagessens und des Kuchenverkaufs sowie 500 Euro an Spenden durch Vereine und Aussteller. Patrick Kutzer dankte seinen Mitarbeiterinnen, die sich beim Markt unentgeltlich in den Dienst der guten Sache gestellt hätten. Dr. Annemarie Schraml ergänzte, dass sie an ihrem Stand Andenken und weitere Gegenstände aus Afrika verkauft und damit nochmals rund 1100 Euro für den guten Zweck eingenommen habe. Die Ärztin wird Ende August wieder nach Tansania reisen, um dort Operationen vorzunehmen. Das Backhaus Kutzer unterstützt die Aktion "Feuerkinder" seit 15 Jahren. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.