Aushängeschild und Werbeträger

Herausragende Sportfunktionäre ehrte der TSV: Den Sport-Ehrenpreis erhielt Albert Patzina (Zweiter von rechts), der DFB-Ehrenamtspreis ging an Herbert Rosner (Mitte). Dazu gratulierten (von links) Bürgermeister Max Bindl, Vorsitzender Rainer Baumgärtner und zweiter Vorsitzender Peter Andritzky (rechts). Bild: jr
Lokales
Konnersreuth
05.03.2015
5
0

Sportlich und gesellschaftlich läuft es perfekt. Die TSV-Fußballer liegen auf dem zweiten Platz in der Kreisliga. "Unser Ziel ist der Aufstieg", sagt Spielleiter Christian Werner.

Der TSV Konnersreuth, mit 550 Mitgliedern größter Verein der Marktgemeinde, blickte bei der Jahreshauptversammlung zurück auf seine Arbeit. Vorsitzender Rainer Baumgärtner unterstrich in seinem Bericht das Rauchverbot, das seit Mai vergangenen Jahres für das Sportheim gilt. Dank galt den 25 ehrenamtlichen Wirten des Sportheims: Sie alle sorgten dafür, dass regelmäßig geöffnet werden könne.

Angeschafft wurden im vergangenen Jahr vier transportable Fußballtore zum Preis von 4184 Euro. Dank galt dem Sportpool "TSV-Freunde", die diese Investition mit einem Zuschuss von 4000 Euro unterstützte. Weiterer Dank galt dem Veranstaltungsteam, der nach etwas Startschwierigkeiten jetzt Fuß gefasst hat.

Neuer Mäher schneller

Ein finanzieller Erfolg, so Baumgärtner, war das Relegationsspiel zwischen dem FC Lorenzreuth und dem TSV Neualbenreuth in Konnersreuth. 620 Zuschauer kamen damals in die Otto-Baumgärtner-Sportanlage. Auch heuer will sich der TSV wieder um ein Relegationsspiel bewerben. Nicht eingeplant war die Anschaffung eines Spindelmähers. Doch wegen der günstigen Bedingungen griff der TSV zu. Insgesamt 6800 Euro wurden investiert. Dafür sei die Pflege der Sportanlage deutlich schneller erledigt als bisher.

Als großartigen Erfolg stufte der Vorsitzende den Sommercup ein. Verbunden wurde dieses Fußballturnier mit dem Jubiläum "40 Jahre Sportheim". Neu angeschafft hat sich der TSV einen Vereinsbus, einen Citroen L1H1 Combi-Club. Der TSV hat dafür 21 386 Euro investiert, 5000 Euro davon kommen vom TSV-Sportpool als Spende. Nicht ganz das erwartete Interesse fand der Preisschafkopf mit nur 32 gespielten Listen. Im Rahmen der Ehrenamtspauschale profitierten 60 ehrenamtliche Helfer des TSV von einer Spendenquittung. Für heuer kündigte Baumgärtner das Maifest am 2. Mai an, der Sommercup wird am 4./5. Juli ausgetragen. Im kommenden Jahr feiert der TSV vom 15. bis 17. Juli seinen 110. Geburtstag.

Kassierer Markus Wenisch gab einen detaillierten Bericht ab. Sein Dank galt dem Sportheimteam, ohne sie würden dem Verein wertvolle Einnahmen fehlten. Bürgermeister Max Bindl dankte den Verein für dessen Arbeit und Engagement. "Unser TSV ist jung, dynamisch, sportlich und erfolgreich", sagte der Bürgermeister.

Den TSV bezeichnete er als Aushängeschild und Werbeträger für die Marktgemeinde und begrüßte ausdrücklich die TSV-Erklärung zum Thema Rassismus. Dank galt für eine vorbildliche Jugendarbeit im Verein. Sein Glückwunsch galt allen erfolgreichen Mannschaften, die hoffentlich auch bald in höherklassigen Ligen für Furore sorgen werden. BLSV-Kreisvorsitzender Andreas Malzer sagte, "550 Mitglieder sind eine ansehnliche Zahl. Beim TSV wird eine exzellente Arbeit geleistet und dies schon seit vielen Jahrzehnten". Für den Sportpool "TSV-Freunde" dankte Reinhard Betzl dem TSV für seine vielfältigen Aufgaben.

Vorsitzender Rainer Baumgärtner ehrte dann herausragende Sportler und Funktionäre des TSV Konnersreuth. Den DFB-Ehrenamtspreis erhielt Herbert Rosner, der seit Jahrzehnten, zunächst als aktiver Fußballer und jetzt als Funktionär, dem TSV zuarbeitet. Als Sportler des Jahres wurde Jürgen Panrucker ausgezeichnet. Er gewann den von Paul Rögner gestifteten Wanderpokal.

Ehrenpreis für Albert Patzina

Den Sport-Ehrenpreis erhielt diesmal Albert Patzina, seit 1958 Mitglied beim TSV. Patzina absolvierte für den TSV über 650 Spiele und ist heute auf den Sportplätzen des Stiftlandes als fundierter Kenner der Szene präsent. (Info-Kasten/weiterer Bericht folgt)
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.