Bald jeder Dritte über 65

Lokales
Konnersreuth
14.09.2015
1
0

Senioren, Jugendliche, Familien und Behinderte - sie bilden wichtige Interessensgruppen in der Gemeinde. Zur Marktratssitzung hatte der Bürgermeister die Beauftragten der Gemeinde eingeladen, um ihre Arbeit vorzustellen.

Familienbeauftragte Christa Wölfl berichtete über Treffen auf Kreisebene. Sie will im Spätherbst eine Zusammenkunft mit Eltern aus dem Gemeindebereich organisieren. Der Jugendbeauftragte Wolfgang Pötzl listete eine Vielzahl von Terminen auf, unter anderem im Ferienprogramm. Er sehe sich als Bindeglied zwischen Jugend und Gemeinde, stehe gerne mit Rat und Tat den Jugendlichen als Ansprechpartner zur Verfügung, betonte er.

Seniorenbeauftragter Konrad Härtl informierte, dass 20 Prozent der Einwohner in Konnersreuth älter als 65 Jahre sind. Bis 2030 gehöre jeder dritte Einwohner dieser Altersgruppe an. Die Seniorenarbeit im Landkreis Tirschenreuth sei beispielgebend. Auch in Konnersreuth engagierten sich die Senioren in den verschiedensten Einrichtungen. Essen auf Rädern werde immer mehr beansprucht. Auch Themen wie Mobilität und Barrierefreiheit sowie die Teilnahme am öffentlichen Leben berührten ältere Menschen stark. "Hier ist das Baxi eine gute Einrichtung", rief Härtl die Einwohner zu einer besseren Nutzung auf. Auch appellierte an Hauseigentümer, zu überlegen, ob sie leerstehende Wohnungen nicht seniorengerecht umbauen könnten. Auch denke er an Investoren, die sicherlich ein Grundstück fänden, um in "Betreutes Wohnen" zu investieren.

Behindertenbeauftragter Richard Eckstein teilte mit, dass in Konnersreuth über 200 Behinderte registriert sind. Nicht in allen Ortschaften im Landkreis sei ein Beauftragter vor Ort. Eckstein bot sich als Ansprechpartner für die Betroffenen an, der Hilfestellung geben wolle.

Bürgermeister Bindl bedankte sich und sagte, diese Informationsrunde sei einmal jährlich geplant. Marktrat Edgar Wenisch bat die Beauftragten, ihre Sorgen und Wünsche an das Gremium heranzutragen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.