Ehrenspalier der Burschen für Julia Rädlein und Sebastian Dietz

Lokales
Konnersreuth
15.06.2015
46
0
Den kirchlichen Bund der Ehe schlossen am Samstag in der Pfarrkirche St. Laurentius die frühere Pechbrunnerin Julia Rädlein und der Konnersreuther Sebastian Dietz. Pater Benedikt Leitmayr vor traute as Paar. Die musikalische Gestaltung übernahmen Solistin Stephanie Gold aus Mitterteich und Franz Queitsch an der Orgel. Mit dabei war der sechs Monate alte gemeinsame Sohn Johannes. Pater Benedikt Leitmayr meinte humorvoll: "Solange ich leb', bleibt ihr zusammen und ich hab' ewiges Leben als Priester." Die Burschen des Burschenvereins "Concordia" erwarteten ihren ehemaligen langjährigen Vorsitzenden mit einem Ehrenspalier. Vorsitzender Max Haberkorn und sein Stellvertreter Florian Schaumberger überbrachten die Glückwünsche. Mit im Bild Brautmädchen Arwen. Gefeiert wurde danach im Gasthof Schiml. Die Familie wird künftig in Konnersreuth wohnen. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.