Eine Rose als Zeichen der Liebe für die Jubelpaare

Eine Rose als Zeichen der Liebe für die Jubelpaare (kro) Seit 25, 40 oder 50 Jahren verheiratet sind die Paare, die ihr Jubiläum mit einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Laurentius feierten. Pater Benedikt Leitmayr (hinten links) würdigte ins seiner Predigt die Treue und das Versprechen der Brautleute, in guten als auch in schweren Zeiten zueinander zu stehen. Nach der Gottesdienst überreichte er jedem der 14 Ehepaare eine Rose als Zeichen der Liebe, ehe er zu einem gemütlichen Plausch in die P
Lokales
Konnersreuth
30.10.2015
1
0
Seit 25, 40 oder 50 Jahren verheiratet sind die Paare, die ihr Jubiläum mit einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Laurentius feierten. Pater Benedikt Leitmayr (hinten links) würdigte ins seiner Predigt die Treue und das Versprechen der Brautleute, in guten als auch in schweren Zeiten zueinander zu stehen. Nach der Gottesdienst überreichte er jedem der 14 Ehepaare eine Rose als Zeichen der Liebe, ehe er zu einem gemütlichen Plausch in die Pfarrstube einlud. Bild. kro
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.