Jurystufe fürs Backhaus

Robert Knitt (Consult GmbH) überreichte jetzt am Konnersreuther Stammhaus an Geschäftsführer Patrick Kutzer (links) die begehrte Urkunde. Bild: jr
Lokales
Konnersreuth
10.08.2015
67
0

Das Unternehmen Kutzer ist beim Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes 2015" dabei. Jetzt haben die Konnersreuther auf dem Weg zum Ziel eine besondere Hürde genommen.

Das Backhaus Kutzer gehört damit zu den 169 Unternehmen in ganz Bayern, die dieses Kriterium erfüllen. Robert Knitt von er Consult GmbH überreichte jetzt am Konnersreuther Stammhaus an Geschäftsführer Patrick Kutzer die begehrte Urkunde. Aus den Unternehmen wählt die Jury jetzt die acht Finalisten und die drei Preisträger aus, die für den 26. September nach Würzburg ins Maritim-Hotel eingeladen werden. Dort soll bei einem Galaabend die Siegerehrung stattfinden.

Attraktiver Arbeitgeber

Den Wettbewerb initiiert die Oskar Paetzelt-Stiftung. Das Ziel: Unternemer können zeigen, dass sie attraktive Arbeitgeber sind. Klar, dass sich Patrick Kutzer und seine Mannschaft mächtig über diesen Erfolg freuen. Der Preis wird in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen verliehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.