Martinsspiel in der Pfarrkirche

Die Konnersreuther Vorschulkinder stellten in der Pfarrkirche die gesamte Martinsgeschichte dar. Bild: hfz
Lokales
Konnersreuth
15.11.2014
1
0
Ausgestattet mit bunten Laternen zogen die Mädchen und Buben des Kinderhauses "Mutter vom Guten Rat" am Martinstag vom Kindergarten aus in die Pfarrkirche. Angeführt wurde der Zug von einem reitenden "Sankt Martin" und der Jugendblaskapelle. Während der Andacht in der Kirche haben die Vorschulkinder die gesamte Martinsgeschichte nachgespielt. So stellten die kleinen Schauspieler zahlreiche Szenen dar - vom Teilen des Mantels für einen Bettler bis zur Weihe Martins zum Bischof. Danach gab es im Forsterhof Würstchen, Martinshörnchen, Kinderpunsch und Glühwein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.