Oswald Panrucker seit Vereinsgründung prägend
Metallfisch für Ehrenvorsitzenden

Nach 31 Jahren ist Oswald Panrucker (Zweiter von links) Ehrenvorsitzender des von ihm gegründeten Vereins. Mit einer Urkunde bedankten sich Bürgermeister Max Bindl (rechts), Vorsitzender Gerhard Rosner (links) und sein Stellvertreter Thorsten Wenisch. Dazu gab es eine spezielle Fisch-Feuerschale für Panruckers Garten. Bild: hfz
Lokales
Konnersreuth
02.05.2015
3
0
Große Auszeichnung für Oswald Panrucker: Bei der Jahreshauptversammlung ernannte ihn der Teich- und Fischereiverein Konnersreuth zum Ehrenvorsitzenden. Panrucker führte den Verein seit der Gründung im Jahr 1983 bis zur Neuwahl im April 2014. Sein Nachfolger ist Gerhard Rosner.

Die Liste der Verdienste Panruckers ist lang. In den 31 Jahren seiner Amtszeit gelang es, einen langfristigen Pachtvertrag für den Vereinsweiher zur fischwirtschaftlichen Nutzung abzuschließen. Der eigenverantwortliche Bau eines Vereinsheims ging unter Panruckers Leitung über die Bühne. Der langjährige Vorsitzende organisierte 15 der von ihm eingeführten Fischerfeste, unter anderem mit Fischerstechen und Sautrogrennen. Auch der Fischmarkt mit regionaler Ware in Konnersreuth seit 2008 geht auf sein Konto. Oswald Panrucker war mitverantwortlicher Organisator bei der Eröffnung der "Erlebniswochen Fisch" in Konnersreuth 2009, wobei sich erstmals mehrere Konnersreuther Vereine an einer Veranstaltung außerhalb des Bürgerfestes beteiligten.

Die jährliche Meisterschaft im Angeln gehört ebenso zum Pflichtprogramm im Vereinsleben. Panrucker bleibt dem Verein auch nach dem Ausscheiden aus dem Vorstand mit seinem Engagement treu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.