Partnerschaftspflege auf dem Bürgerfest

Partnerschaftspflege auf dem Bürgerfest (jr) Einen regen Austausch pflegen die beiden Partnerkommunen Konnersreuth und Tepla. So war es nicht verwunderlich, dass eine Delegation aus Tschechien, angeführt von Bürgermeister Karel Hermann (Dritter von rechts) und Geschäftsleiter Vit Cervenka (Zweiter von links) auch beim Konnersreuther Bürgerfest zu Gast war. Bürgermeister Max Bindl (links) führte die Gäste über den Pfarrer-Naber-Platz und den Therese-Neumann-Platz und begleitete sie auch zum Traktortreffe
Lokales
Konnersreuth
25.07.2015
2
0
Einen regen Austausch pflegen die beiden Partnerkommunen Konnersreuth und Tepla. So war es nicht verwunderlich, dass eine Delegation aus Tschechien, angeführt von Bürgermeister Karel Hermann (Dritter von rechts) und Geschäftsleiter Vit Cervenka (Zweiter von links) auch beim Konnersreuther Bürgerfest zu Gast war. Bürgermeister Max Bindl (links) führte die Gäste über den Pfarrer-Naber-Platz und den Therese-Neumann-Platz und begleitete sie auch zum Traktortreffen beim Festplatz. Die Tschechen zeigten sich angetan von den umfangreichen Angeboten und warben für den Besuch der 630-Jahrfeier Teplas am Samstag, 22. August. Die Konnersreuther wollen dort mit einer großen Delegation dabei sein, Anmeldungen nimmt Max Bindl per E-Mail noch bis zum 30. Juli entgegen (max.bindl@konnersreuth.de). Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.