Riesige Sprungschanzen in Rübezahls Märchenland: Bayern-Fans tief beeindruckt

Riesige Sprungschanzen in Rübezahls Märchenland: Bayern-Fans tief beeindruckt Die Mitglieder des Bayern-Fanclubs verbrachten erlebnisreiche Tage im Reich der Märchenfigur Rübezahl im tschechischen Teil des Riesengebirges. Bei der Hinfahrt lernten die Teilnehmer Decin am Elbufer mit Renaissanceschloss, Rosengarten und historischer Altstadt kennen. Nach dem Mittagessen ging es weiter nach Harrachov, der letzten Ortschaft zur Grenze nach Polen. Harrachsdorf, wie es früher hieß, lebte einst von den Glasfab
Lokales
Konnersreuth
18.06.2015
6
0
Die Mitglieder des Bayern-Fanclubs verbrachten erlebnisreiche Tage im Reich der Märchenfigur Rübezahl im tschechischen Teil des Riesengebirges. Bei der Hinfahrt lernten die Teilnehmer Decin am Elbufer mit Renaissanceschloss, Rosengarten und historischer Altstadt kennen. Nach dem Mittagessen ging es weiter nach Harrachov, der letzten Ortschaft zur Grenze nach Polen. Harrachsdorf, wie es früher hieß, lebte einst von den Glasfabriken und der Textilherstellung. Heute ist der Ort mit seinen 1200 Einwohnern ein touristisches Highlight mit über 10 000 Gästebetten. Der Teufelsberg mit seinen Sprungschanzen und Abfahrtstrecken hinterließ gewaltigen Eindruck. Ein Abstecher nach Polen, ein Besuch beim größten tschechischen Wasserfall und eine Rundfahrt durch den Naturschutzpark Riesengebirge gehörten zum Programm. Dabei durfte die Sage um den mächtigen Rübezahl nicht fehlen. Beeindruckt waren die Bayern-Fans auch vom Wintersportzentrum Spindlermühle am Fuße der Schneekoppe, das der Konkurrenz in den Alpen in nichts nachsteht. Nach einem Besuch in Schloss Karlstejn, das schon bei vielen Filmen als Kulisse diente, traten die Stiftländer die Heimreise an. Beeindruckt von der schönen, teilweise noch unberührten Landschaft des Riesengebirges kehrten die Teilnehmer zurück. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.