Sportpool unterstützt TSV Konnersreuth erneut mit Zuschuss - 63 Mitglieder
5000 Euro für neuen Vereinsbus

Lokales
Konnersreuth
06.11.2014
5
0
Weitere 5000 Euro stellte der Sportpool "TSV-Freunde" dem TSV Konnersreuth zur Verfügung. Bei einer Mitgliederversammlung überreichte Sportpool-Vorsitzender Gerald Härtl an den stellvertretenden TSV-Vorsitzenden Peter Andritzky einen entsprechenden Scheck. Damit soll noch heuer ein neuer Vereinsbus im Wert von rund 21 000 Euro angeschafft werden.

Härtl betonte dass der Sportpool dem TSV in den vergangenen 24 Jahren bereits 93 000 Euro an Fördergeldern zur Verfügung gestellt habe. Der inzwischen 63 Mitglieder zählende Förderverein habe sich zu einer tragenden Säule für den Hauptverein entwickelt. Ohne Zuschüsse hätte es der TSV schwer, sich erfolgreich zu behaupten.

Als großartigen Erfolg bezeichnete Härtl im Rückblick das Zoiglfest. Sein Dank galt der Vereinsführung des TSV mit den beiden Vorsitzenden Rainer Baumgärtner und Peter Andritzky für die stets kameradschaftliche Zusammenarbeit.

Peter Andritzky ging kurz auf die sportliche Situation ein. Beide Herren-Fußballmannschaften führten ihre Tabellen an, was zu einigen Hoffnungen Anlass gebe. Der neue Vereinsbus werde nicht nur den TSV-Mitgliedern zugute kommen, sondern auch zum Transport der Konnersreuther Grundschüler verwendet. Der alte Bus sei in die Jahre gekommen und daher reparaturanfällig. Der TSV habe sich deshalb nach einem Nachfolgemodell umgeschaut und sich letztlich für einen Citroen-Kleintransporter entschieden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.