Tischtennisclub feiert Geburtstag

Lokales
Konnersreuth
11.05.2015
0
0

Sportlich ist beim Tischtennisclub alles im Lot. Aber auch das Feiern soll nicht zu kurz kommen im Jubiläumsjahr. Schließlich wird der TTC heuer schon 30 Jahre alt.

Einen Vorstandswechsel gab es beim Tischtennisclub (wir berichteten). Nachdem Petra Günthner nach zweijähriger Tätigkeit auf eine Wiederwahl verzichtete, übernimmt wieder ihr Vorgänger Josef Rosner das Amt. Im gesellschaftlichen Bereich ragten der Preisschafkopf beim "Koundl" in Groppenheim, die Teilnahme an der Mitterteicher Sportmesse und erstmals am Konnersreuther Frühlingsmarkt heraus, blickte die Vorsitzende auf das Vereinsjahr zurück.

58 Mitglieder

Sie dankte allen Ehrenamtlichen, die den Verein repräsentiert haben, ganz besonders Walter Hart und Beate Malzer. Gestärkt wurde die Kameradschaft im 58 Mitglieder zählenden Verein mit der Saisonabschluss- und der Weihnachtsfeier. Zufrieden zeigte sich Konrad Rosner mit dem sportlichen Geschehen. Die erste Mannschaft belege in einer starken ersten Kreisliga den vierten Platz. Ausgezahlt habe sich die Verstärkung der Mannschaft zur Rückrunde. Für die zweite Mannschaft berichtete Spielleiter Sebastian Rosner von einem respektablen siebten Tabellenplatz, der den Klassenerhalt des Neulings in der zweiten Kreisliga sichere. Weiter Erfahrungen sammelte die Jungenmannschaft in der Kreisliga, wenngleich ihr keine Punkte vergönnt waren. Doch erkannte Petra Günthner leichte spielerische Aufwärtstendenzen.

Harter Kern im Vorstand

Neuer Vorsitzender ist Josef Rosner, seine Stellvertreter sind Achim Graßold und Walter Hart. Schriftführer ist Konrad Rosner, Kassiererin Beate Malzer, neue Jugendleiterin Petra Günthner. Beisitzer sind Kornelia Rosner, Andreas Malzer, Jürgen Graßold, Peter Bouillon, Jürgen Graßold, Sebastian Rosner, Tobias Braun, Christoph Plaß und Florian Steiner. Der Verein feiert seinen 30. Geburtstag mit einem Kameradschaftsabend am 20. Juni. Josef Rosner kündigte an, dass dabei einige verdiente Spieler geehrt werden. Sein Dank galt der scheidenden Vorsitzenden. Erfreulich sei die Tatsache, dass der bestehende Stamm im TTC zusammenbleibe. Dies sei auch der Grund, warum er das Amt erneut übernommen habe.

Bei der nächsten Vorstandssitzung am 21. Mai sollen die Weichen für die neue Saison gestellt werden. Der Tischtennis-Kreistag ist am 20. Mai in Kemnath, der Bezirkstag am 13. Juni in Kareth-Lappersdorf. Aktiv beteiligen will sich der Verein am Bürgerfest sowie am Ferienprogramm.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.