Vorbild in Glaube und Leben

Domvikar Paul Weismantel (links) aus Würzburg führte am Samstag den Resl-Gebetstag an. Mit am Altar stand Pfarrseelsorger Pater Benedikt Leitmayr. Bild: jr
Lokales
Konnersreuth
23.04.2015
2
0

Paul Weismantel war schon als Kind von Therese Neumann beeindruckt. Jetzt führte der Domvikar aus Würzburg den jüngsten Resl-Gebetstag an.

"Schon als Elfjähriger Junge habe ich im Internat Bilder und Schriften über Therese Neumann gelesen." Sie habe vorbildlich gelebt und geglaubt, sagte der Gast in der Pfarrkirche. Den Gottesdienst beim Resl-Gebetstag gestaltete der Jugendchor aus Plößberg/Schönkirch.

"Schön, dass sie diesen Abend wieder dem Gebet der Seligsprechung für unsere Resl widmen", rief Pater Benedikt Leitmayr den Pilgern in seiner Begrüßung zu. Den Hauptzelebranten und Prediger stellte Pater Benedikt als "jahrzehntelangen alten Freund" vor. "Konnersreuth und Würzburg haben eine enge Beziehung", sagte Pater Benedikt und verwies auf den seligen Georg Häfner. Er habe Kontakte zu Therese Neumann gepflegt.

Domvikar Paul Weismantel sagte eingangs: "Es gibt viele Gründe, unserem Herrn und Schöpfer zu danken". Anschließend lud er seine Zuhörer zum Blick auf das eigene Leben ein. "Dort kann ich erkennen, wo Gott in meinem Leben Spuren hinterlassen hat". Der Domvikar erinnerte an Mutter Teresa, die einst in Kalkutta die Ärmsten der Armen pflegte. "Sie hat sich am Rosenkranz festgehalten. Er gab ihr Halt und war ihre Kraftquelle. Den Gläubigen wünschte er ein mitfühlendes und ein liebendes Herz. "In diesen Zeiten hilft oftmals nur das Beten, das Beten des Rosenkranzes beispielsweise."

Mit Gott in Verbindung

Paul Weismantel sagte: "Wir alle kennen die Erfahrung der Stoßgebete, wenn wir uns Gott möglichst schnell nähern wollen." Er bat die Gläubigen im Gebet mit Gott in Verbindung zu bleiben. "Wünschen wir uns, dass unsere Resl bald seliggesprochen wird." Damit hätten Menschen auch ein offizielles Vorbild in ihr. "Wir können auch erfahren, welche Kraft unser Gebet hat". Mit einer Prozession ans Resl-Grab endete der Gebetstag.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.