Wettbewerb am 23. Januar in Konnersreuth
SPD sucht Schafkopfmeister

Lokales
Konnersreuth
09.01.2015
0
0
Der SPD-Ortsverein Konnersreuth veranstaltet am Freitag, 23. Januar, im Proberaum des Musikvereins die 7. Konnersreuther Schafkopfmeisterschaften. Ausgespielt werden maximal drei Listen à 60 Spiele. Die erste Liste wird um 16 Uhr, die beiden anderen um 18 und 20 Uhr ausgelost. Der Einsatz pro Liste beträgt fünf Euro.

Mehr als 20 Sachpreise

Teilnehmen können alle Kartenfreunde, die das Spiel mit Ober, Sau und Farbe beherrschen. Gespielt wird mit Plus- und Minuspunkten. Jeder Teilnehmer kann Preise gewinnen, Konnersreuther Schafkopfmeister und Wanderpokal-Sieger kann allerdings nur ein Konnersreuther werden. Amtierender Meister ist Roland Günthner, der natürlich seinen Titel verteidigen will. Eine Übertragung per Beamer soll den Wettbewerb auch für Zuschauer attraktiver machen. Die Siegerehrung wird nach 22 Uhr stattfinden. Hauptpreise sind zwei Rehe, fertig zerlegt für die Gefriertruhe. Zu gewinnen gibt es weitere 20 Sachpreise, keiner davon weniger als 20 Euro wert.

Für das leibliche Wohl der Teilnehmer ist mit Zoiglbier und Leberwurstbroten gesorgt. Der Erlös wird für die Schaffung eines barrierefreien Zugangs zum Rathaus und zur Grundschule verwendet. Der SPD-Ortsverein hofft auf die Teilnahme vieler Schafkopf-Experten aus der ganzen Region.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.