11000 Euro Schaden
Schleuderkurs endet im Graben

Vermischtes
Konnersreuth
15.02.2016
91
0

Rund 11 000 Euro Schaden entstand nach Angaben der Polizei bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag gegen 9.35 Uhr, auf der Staatsstraße zwischen Konnersreuth und Arzberg. Der 26-jährige Fahrer eines Mercedes war mit einem Anhänger auf dem sich ein Opel Asta befand in Richtung Arzberg unterwegs. Kurz vor der Abzweigung nach Höflas geriet das Gespann offensichtlich wegen eines Fahrfehlers ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab.

Der Mercedes-Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Jedoch entstand an den zwei Fahrzeugen und am Anhänger wirtschaftlicher Totalschaden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2685)Unfall (821)OnlineFirst (12767)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.