Brandschützer gut vorbereitet

Zwei Gruppen der Feuerwehr Neudorf-Rosenbühl absolvierten das Leistungsabzeichen "Gruppe im Löscheinsatz". Zudem nahm eine Gruppe Jugendlicher mit Erfolg an der Bayerischen Jugendleistungsprüfung teil. Glückwünsche gab es von den Schiedsrichtern, den drei Kreisbrandmeistern Dieter Höfer, Albert Fröhlich (von links) und Achim Graßold (Zweiter von rechts), sowie von Kommandant Edwin Pfohl (rechts). Bild: jr
Vermischtes
Konnersreuth
10.08.2016
28
0

Neudorf. Keine Probleme bereitete das Leistungsabzeichen "Gruppe im Löscheinsatz" zwei Gruppen der Feuerwehr Neudorf-Rosenbühl. Zudem absolvierte eine Gruppe Jugendlicher noch die Bayerische Jugendleistungsprüfung. Ausgebildet wurden die 15 Kameraden von Gerhard und Johanna Pfohl. Lob gab es von den drei Schiedsrichtern, den Kreisbrandmeistern Dieter Höfer, Albert Fröhlich und Achim Graßold. Erfreut zeigte sich auch Kommandant Edwin Pfohl. Im Anschluss wurden die Erfolge im Gerätehaus gefeiert.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.