Drei große Jubiläen

Ein buntes Veranstaltungsprogramm soll für das Konnersreuther Jubiläumsjahr 2018 zusammengestellt werden. Zu den Höhepunkten zählt ein Bürgerfest. Ob es dabei wieder Kranfahrten in luftige Höhen gibt so wie im Jahr 2011 (Bild), steht noch nicht fest. Archivbild: jr
Vermischtes
Konnersreuth
05.11.2016
34
0

800 Jahre erste urkundliche Erwähnung, 550 Jahre Markterhebung und 750 Jahre Fockenfeld - drei große Jubiläen stehen 2018 in der Marktgemeinde Konnersreuth an. Hinzu kommen noch einige Vereinsjubiläen. Bürgermeister Max Bindl nannte bei einer Sitzung des Vereinskartells erste Termine.

Eröffnet wird das Jubiläumsjahr mit dem Neujahrsempfang, der in einem größeren Rahmen stattfinden soll als sonst üblich. Mit einem Gaukönigs- und Bezirksschießen feiert der Schützenverein "Concordia" sein 130-jähriges Bestehen. Zusätzlich bemüht sich der Verein um die Ausrichtung des Bezirksschützentags.

Während der Rauchclub "Blaue Wolke" 100 Jahre alt wird, kann der Kaninchenzuchtverein Konnersreuth auf 50 Jahre zurückblicken. Dazu wird eine Kreiskaninchenschau organisiert. Im Juni 2018 wird der Kreisjugendtag in Konnersreuth stattfinden, außerdem jährt sich der Bau des Rathauses zum 400. Mal. Letzteres wird mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Höhepunkt des Festjahres soll ein Bürgerfest sein. Dieses sollte eigentlich 2017 wieder über die Bühne gehen, wird wegen des Jubiläumsjahres aber auf Juli 2018 verschoben.

Bürgermeister Max Bindl berichtete, dass er in Verhandlungen mit dem Heeresmusikkorps IV stehe. Angedacht sei ein Benefizkonzert auf dem Therese-Neumann-Platz. Der Erlös wäre für einen guten Zweck bestimmt. Max Bindl betonte, dass dieses Konzert mit 70 Musikern ein kultureller Höhepunkt im Veranstaltungskalender wäre. In Arbeit sei die Aktualisierung der Chronik der Marktgemeinde. "Wir wollen vor allem den Zeitraum von 1971 bis heute aktualisieren", sagte Bindl. Besucht wurde dazu bereits das Staatsarchiv in Amberg. Spätestens im Sommer kommenden Jahres soll das Festprogramm feststehen. Der Bürgermeister bat alle Vereine, die 2018 größere Veranstaltungen geplant haben, sich bei ihm zu melden. Bisher seien im Rahmen des Jubiläumsjahres 2018 acht Veranstaltungen vorgesehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fockenfeld (376)Marktgemeinde Konnersreuth (78)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.