Jung singt mit Alt

Gut 60 Mitwirkende fand der Singnachmittag im Reslgarten in Konnersreuth. Bild: jr
Vermischtes
Konnersreuth
27.07.2016
14
0

Stark besucht war der Reslgarten bei der Aktion "Jung singt mit Alt". Seniorenbeauftragter Konrad Härtl hatte dazu wieder eingeladen und rund sechzig Besucher kamen. Unter ihnen auch Bewohner des Senioren- und Pflegeheims Theresianum, die von ehrenamtlichen Kräften zum Teil mit Rollstühlen vom Kloster in den Resl-Garten gefahren wurden. Dort erlebten sie knapp zwei Stunden lang ein gemeinsames Singen, ganz so wie es früher war. Unter der Leitung von Monika Kunz und Margot Sölch wurden bekannte Wander- und Sommerlieder gesungen. Zu hören waren, unter anderem "Wohlauf in Gottes schönes Welt...", oder "Auf, du junger Wandersmann...", "Die Vogelhochzeit..." und "Wenn Gott will recht die Gunst erweisen...". Dazwischen sorgte die Frauen-Union für Kaffee und Kuchen für ein gemütliches Beisammensein.

Weitere Beiträge zu den Themen: Seniorenarbeit (9)Reslgarten (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.