Neugeborenenempfang der Marktgemeinde Konnersreuth
Ein ganzes Paket an guten Wünschen

Bürgermeister Max Bindl (links) begrüßte die Eltern mit ihren Babys ganz offiziell im Rathaus und überreichte ein Willkommens-Päckchen. Bild. jr
Vermischtes
Konnersreuth
25.07.2016
55
0

Im ersten Halbjahr 2016 kamen bislang fünf Kinder in der Marktgemeinde zur Welt, nicht ganz so viele Kinder wie in den vergangenen Jahren. Die Eltern waren jetzt zusammen mit ihren Babys zu einem Neugeborenenempfang ins Rathaus eingeladen worden. "Es sind schon noch weitere Kinder unterwegs", freute sich Bürgermeister Max Bindl auf den zu erwartenden Einwohnerzuwachs.

Sein Glückwunsch galt den Eltern, dass sie sich ganz bewusst für ein Kind entschieden haben. "Unsere Einrichtungen, wie Krabbelgruppe, Kinderhaus und Grundschule wollen ausgelastet sein." Die glücklichen Eltern erhielten ein ganzes Paket voller guten Wünsche, darin enthalten waren ein Rauchmelder, Dinkelkissen und handgestrickte Söckchen, dazu gab es noch verschiedenes Infomaterial.

Feuerwehr-Kommandant Alfons Haberkorn stellte die Handhabung, Installation und Bedienung des Rauchmelders vor. "So ein Gerät kann Leben retten", sagte Haberkorn. Familienbeauftragte Christa Wölfl bot den Eltern jedwede Hilfen an, sollte diese benötigt werden. Gerne unterstützten die Behörden und Ämter im Landkreis die Eltern bei Fragen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.