Segen für Besinnungsraum

Große Bilder prägen den neuen Besinnungsraum im Resl-Haus. Den kirchlichen Segen erhält er am Samstag, 9. Juli, um 18 Uhr. Bild: jr
Vermischtes
Konnersreuth
08.07.2016
14
0

Ein allein durch Spenden und mit Hilfe von Sponsoren finanzierter Besinnungsraum findet sich jetzt im Resl-Haus. Blickfang in dem früheren Büro sind drei Bilder hinter Acrylglas, eines davon zeigt Therese Neumann. Besucher können dort auf Bänken Platz nehmen. Der Großteil der Kosten in Höhe von über 10 000 Euro sei gedeckt, so Pater Benedikt Leitmayr. Für den Rest hoffe man noch auf weitere Zuwendungen. Am Samstag, 9. Juli, um 18 Uhr erhält der Raum den kirchlichen Segen. Zugänglich ist er ab Sonntag zu den üblichen Öffnungszeiten.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.