Von Angelspaß bis Zumba

18 Veranstaltungen umfasst das Ferienprogramm der Marktgemeinde Konnersreuth, das Bürgermeister Max Bindl und die Jugendbeauftragten Stefan Siller und Wolfgang Pötzl (von links) jetzt vorgestellt haben. Bild: jr
Vermischtes
Konnersreuth
19.07.2016
44
0

Beliebte Klassiker und auch so manche Neuerung: Spaß und Abwechslung verspricht das Ferienprogramm der Marktgemeinde Konnersreuth. 18 Termine stehen diesmal im Kalender.

Die Jugendbeauftragten Wolfgang Pötzl und Stefan Siller stellten die Details jetzt gemeinsam mit Bürgermeister Max Bindl vor. Eröffnet wird das Ferienprogramm traditionell mit einem "Spiel ohne Grenzen" am Samstag, 30. Juli. Die Feuerwehr und der Burschenverein laden dazu an den Badeweiher ein. Weiter geht es am Dienstag, 2. August, mit einer Bimmelbahnfahrt zur Straußenfarm am Mitterhof bei Waldsassen. Organisiert haben den Ausflug der Rauchclub und die Freien Wähler.

Erste-Hilfe-Parcours


"Geschickt unterwegs" heißt es am Mittwoch, 10. August, mit dem Elternbeirat der Grundschule im gemeindlichen Bauhof. Neu im Programm ist das Schnuppertauchen des Tauchclubs "Nautilus" am Montag, 15. August, im Freibad Mitterteich. Einen Erste-Hilfe-Parcours baut die BRK-Bereitschaft am Dienstag, 16. August, in der Schulturnhalle auf. "Wie kommt der Strom in die Steckdose?" Dieser Frage geht die SPD am Mittwoch, 17. August, nach. Besichtigt wird dazu eine Windkraftanlage bei Arzberg. In die "Schwammer" geht es am Samstag, 20. August, frühmorgens mit der CSU. Die Tischtennisspieler von morgen sucht der Tischtennisclub am Montag, 22. August, in der Schulturnhalle. Einen "modernen Fünfkampf" veranstaltet der Schützenverein am Freitag, 26. August, im Schützenheim. Angelspaß auf dem Vereinsgelände des Teich- und Fischereivereins gibt es am Samstag, 27. August. "Wir basteln mit der Natur" heißt es am Dienstag, 30. August, auf Einladung der KAB bei der Vereinshütte des Obst- und Gartenbauvereins.

Ein Sporttag steigt am Samstag, 3. September, auf dem Gelände des TSV Konnersreuth. Dabei können die Kinder die Sportarten Fußball, Tennis, Volleyball und Zumba kennenlernen. Jugendbeauftragter Wolfgang Pötzl lädt am Montag, 5. September, zu einem Foto-Workshop in die Grundschule ein. Mit dabei sind auch Vertreter der Jugendmedienzentrums Tannenlohe. Eine Nachtwanderung bietet die Feuerwehr Neudorf-Rosenbühl am Mittwoch, 7. September, an. Ausgangspunkt ist der Parkplatz des Waldbesinnungspfades. Erneut einen Kinonachmittag veranstaltet der Musikverein am Freitag, 9. September, im Vereinsheim. Zu sehen ist für Kinder ab sechs Jahren ein "aktueller Überraschungsfilm". Traditionell beendet wird das Ferienprogramm am Samstag, 10. September, mit dem Kinder- und Jugendflohmarkt der Frauen-Union beim Eingang der Schulturnhalle. Zusätzlich ins Programm mit aufgenommen wurde der Ferienleseclub. Sonntags von 11 bis 12 Uhr und mittwochs von 15.30 bis 17.30 Uhr können Bücher ausgeliehen werden. Zudem haben Konnersreuther Kinder bis zum 16. Lebensjahr die Gelegenheit, das Egrensisbad in Waldsassen jeden Mittwoch von 9 bis 20 Uhr kostenlos zu besuchen.

Anmeldung ab sofort


Anmeldungen werden ab sofort im Rathaus entgegen genommen. Dazu sollten die Interessenten den ausgefüllten Bogen unterschrieben mitbringen. Weitere Infos erteilt Ute Pflaum unter Telefon 09632/92 11 10.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.