25 junge Leute starten beim Backhaus Kutzer ins Berufsleben

Wirtschaft
Konnersreuth
06.09.2016
224
0

Großes Hallo am Stammsitz des Konnersreuther Backhauses Kutzer: Mit einem Azubi-Startertag begann für 25 junge Leute die Ausbildung in Verkauf, Marketing und Produktion. 20 Jugendliche werden zu Verkäuferinnen ausgebildet, eine junge Dame strebt den Beruf Mediengestalterin an. Zu den Neulingen gehören auch ein Bäcker-Lehrling und drei angehende Konditoren. Begrüßt wurden die Azubis von Backhaus-Inhaber Robert Kutzer, Ausbildungsleiterin Claudia Gebauer (Dritte von links) und Produktionsleiter Peter Fickentscher (rechts) sowie den zuständigen Bezirks- und Filialleitern. Neben vielen Informationen zum Thema Ausbildung gab es für alle ein Starterpaket und eine "süße" Schultüte. Nicht fehlen durfte ein Blick in die Historie des Backhauses. Im Anschluss an den offiziellen Teil konnten die Auszubildenden und ihre Eltern bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen werfen. Aktuell beschäftigt das Unternehmen über 500 Mitarbeiter, darunter 71 Auszubildende, und betreibt 52 Filialen in der Oberpfalz und in Oberfranken. Bild: jr

Weitere Beiträge zu den Themen: Backhaus Kutzer (7)Marktgemeinde Konnersreuth (78)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.