Angebot der Jungen Union Amberg-Sulzbach erreicht Interessierte aus dem Landkreis
Fledermäuse sehr begehrt

Rudolf Leitl zeigte den Kindern nicht nur die Wanderung der Fledermäuse, sondern auch Videoaufnahmen aus dem Inneren des Fledermaushauses - zum Beispiel eine Geburt. Bild: ssi

Hohenburg. Wenn die Große Hufeisennase auf Beutezug geht, sendet und empfängt sie bis zu 200 mal pro Sekunde einen Ultraschallruf. Im Fledermaushaus in Hohenburg konnten im August rund 120 junge Besucher die sonst außerhalb der menschlichen Wahrnehmung liegenden Töne hören. Möglich machten das Fledermausexperte Rudolf Leitl, ein spezielles Messgerät und die Junge Union (JU) Amberg-Sulzbach. Letztere hatte die Exkursion zum Fledermaushaus in fast einem Dutzend Gemeinden ins Kinderferienprogramm eintragen lassen. Die Nachfrage war teilweise so groß, dass selbst die vier ausgewählten Freitagstermine nicht reichten, um alle interessierten Kinder unterzubringen.

Kein Wunder. Die Große Hufeisennase ist eine sehr seltene Fledermausart. So gut wie in Hohenburg ist sie nirgendwo Deutschland zu beobachten: "Das liegt vor allem daran, dass die Bedingungen hier ideal sind", erklärte Leitl den Gästen. "Früher wurde auf den Dachböden Hopfen getrocknet. Dazu standen die Fenster offen. Das nutzen die Fledermäuse." Zwischenzeitlich stand es sehr schlecht um die Population. Gerade mal 15 Tiere wurden im Jahr 2000 gesichtet. Inzwischen sind es rund 150. "Viele Menschen wissen gar nicht, wie einzigartig dieses Fledermausvorkommen hier im Landkreis ist", sagte JU-Kreisvorsitzender Michael Mertel. Bei der Fledermauswanderung sahen die Kinder zahlreiche Tiere ein- und ausfliegen. Dazu gab es Videos vom Dachboden.

Aus Illschwang-Birgland, Etzelwang-Neukirchen, Hahnbach, Ursensollen, Vilseck, Kümmersbruck, Gebenbach, Ursulapoppenricht, und Hohenburg waren Kinder gekommen. Das Fledermaushaus hat jeden Freitag geöffnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.