Glückmomente im Karton
454 Euro durch Benefizkonzert

Kultur
Kreis Amberg-Sulzbach
17.11.2016
11
0

Amberg-Sulzbach. (ads) "Mehr als ein Glücksmoment" lautet diesmal der Slogan der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Für diese engagiert sich Musikpädagogin Ulrike Straub seit Jahren - mit ihrer eigenen Sammelstelle in Schnaittenbach und mit Benefizkonzerten. Auch diesmal sangen die Schnaittenbacher Frauen des C[h]ors mit Herz für die Aktion, unterstützt von Paul Färber (Klavier). "Die an diesem Abend eingegangenen Spenden in Höhe von 454 Euro kommen ausschließlich der Aktion zugute - damit es möglich wird, noch viele weitere Schuhkartons auf die Reise zu schicken und damit ein Stück Glaube, Hoffnung und Liebe zu verschenken", betonte Straub. Mit dem Lied "Weihnachten im Schuhkarton" stimmten die Sängerinnen ihre Gäste im voll besetzten Saal der Landeskirchlichen Gemeinde in Sulzbach-Rosenberg auf den Abend ein. Dieser war gefüllt mit beschwingten Songs von Abba, den Andrew Sisters und Hits aus Pop und Musicals. Ulrike Straub hatte sich wieder Gedanken zum Slogan und zum Thema "Glück" gemacht, die sie dem Publikum unterhaltsam näherbrachte. Mit der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not bewirke jeder Teilnehmer "weitaus mehr als einen Glücksmoment". Straub verpackte in ihre Gedanken auch Tipps zum Füllen der Weihnachtskartons. Bild: ads

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.