Neues Programm in der Kulturscheune
Leichter Barbier und Dirndl-Alarm

Kultur
Kreis Amberg-Sulzbach
05.11.2016
39
0

Nette Leute treffen, essen, trinken und Kultur erleben: All dies vereint die Kulturscheune Elbart - und zwar auch im nächsten Jahr. Das neue Programm steht, der Vorverkauf für die Veranstaltungen beginnt.

Freihung. Den Auftakt macht am Freitag, 14. Januar, Jelena Lichtmann aus Amberg mit einer "Hommage an Peter Tschaikowski", einem der bedeutendsten Komponisten der Romantik. Die Kurzfassung von Gioachino Rossinis Meisterwerk "Der Barbier von Sevilla" ist am Samstag, 11. Februar, bei einem Auftritt des Duos Oper légère zu hören.

Dem Tag der Liebenden am Dienstag, 14. Februar, ist wieder ein Valentinstag-Special mit Herbert Treml und Franz Schuier gewidmet.

Zu einem heiteren, literarisch-musikalischen Abend unter dem Titel "Menschen, Pflanzen oder kosmischer Staub" kommen Cornelia Weiß (Pianistin) und Katja Schumann (Sprecherin/Sängerin) am Samstag, 11. März, in die Kulturscheune. "Zwei alte Schachteln", Hilde und Luise alias Maria Schnabelmeier und Claudia Stump, packen am Samstag, 8. April, aus und schwelgen in ihren Erinnerungen.

Weltweit gefragt


Ein besonderes Schmankerl steht am Samstag, 29. April, mit "swingin'blues & boogie woogie" auf dem Programm. Es spielt das Frank-Muschalle-Trio, eine der europa- und weltweit gefragtesten Gruppen dieses Genres. Peter Wittmann, als Conférencier und Sänger des Ballhausorchesters bekannt, und Horst Plössner am Flügel geben sich am Samstag, 13. Mai, unter dem Motto "Mein Hund beißt jede hübsche Frau ins Bein" ein Stelldichein. Die Weidener Rock Connection, aus der lokalen Musikszene nicht wegzudenken, präsentiert am Samstag, 10. Juni, Rock 'n' Roll, Blues und Balladen. Der Titel "Let the Good Times Roll" ist Programm. "Dirndlalarm" mit der Kabarettistin Karin Zimny herrscht am Samstag, 15. Juli. "OpeRette sich wer kann" heißt es am Samstag, 5. August, bei einem Operetten- und Musical-Potpourri mit dem Leiter des Weidener Kammerchors, Peter Pollinger, einem Tenor und einer Sopranistin.

Zwei Größen des Blues


Zwei international bekannte Jazz- und Bluesgrößen, Jan Luley, virtuoser Pianist, und Torsten Zwingenberger, genialer Allround-Drummer, geben sich am Samstag, 12. August, die Ehre. Zu hören ist Contemporary New Orleans Sound. Musikalisch geht es mit "Zither meets Louis Armstrong" und den Blechernen Sait'n am Samstag, 9. September, weiter. Der Filmklassiker "Die Feuerzangenbowle" nach einer Romanvorlage von Heinrich Spoerl steht am Samstag, 14. Oktober, auf dem Programm. "Live-Musik zum Träumen" erleben können Kulturfreunde mit dem Amberger Komponisten und Pianisten Florian Christl und seinem Streicher-Ensemble am Samstag, 11. November. Der Freihunger Advent mit festlicher Stubenmusik und besinnlichen Texten ist traditionell am Vorabend des 2. Advent, also am Samstag 9. Dezember. Mit einer Mischung aus Weihnachtsliedern, heiteren Gedichten und spannenden Geschichten stimmt Schauspieler Markus Maria Winkler am Samstag, 16. Dezember, auf den "Zauber der Weihnacht" ein.

Vorverkauf im Internet


Weitere Informationen und Buchungen für das neue Programm im Internet (www.kulturscheune-elbart.de oder www.NT-ticket.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: Programm (90)Kulturscheune Elbart (23)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.