Oberkrainer-Freunde Oberpfalz treffen Avsenik-Enkel
Saso spielt Slavko

Mitglieder und Gäste der Oberkrainer-Freunde Oberpfalz bei der Andacht in der Klosterkirche in Aldersbach. Bilder: sön (2)
Kultur
Kreis Amberg-Sulzbach
04.06.2016
41
0

Amberg-Sulzbach. Nicht wie gewohnt nach Begunje in Slowenien ging die zehnte Musikfahrt der Oberkrainer-Freunde. Dieses Mal nahm sich der Verein das Kloster Aldersbach im Passauer Land zum Ziel. Die 34 Fahrtteilnehmer besuchten dort die Bayerische Landesausstellung "Bier in Bayern". Einige Musikanten der Gruppe "Power Hoch 5" verkürzten anschließend die Zeit bis zur Kirchenführung in der ehemaligen Klosterkirche, die von den Gebrüdern Asam ausgestaltet wurde. Höhepunkt der Fahrt war das Konzert von Saso Avsenik und seinen Oberkrainern im Festzelt. Saso gab viele Stücke seines verstorbenen Großvaters Slavko Avsenik zum Besten. Nach der Nacht im Kloster besuchte man eine Andacht. Frater Robert von den Barmherzigen Brüdern in Regensburg hatte diese speziell für seinen verstorbenen Freund Slavko Avsenik vorbereitet. Weiter ging es nach Passau. Dort ließen es sich bei der Fahrt mit dem Kristallschiff auf der Donau Jonas Stauber sowie Simon und Stefan Schmidt nicht nehmen, mit ihrer Musik die Passagiere zu unterhalten.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.