Passionssingen
Anspruchsvolles Musikprogramm von regionalen Musik- und Gesangsgruppen

Kultur
Kreis Amberg-Sulzbach
22.02.2016
43
0

Amberg-Sulzbach. Zum Passionssingen lädt das Gebiet West des Oberpfälzer Gauverbands der bayerischen Heimat- und Trachtenvereine am Sonntag, 13. März, um 15 Uhr in den Kongregationssaal nach Amberg ein. Dem Initiator der Traditionsveranstaltung und Musikwart des Heimat- und Trachtenvereins Stamm aus Sulzbach-Rosenberg, Konrad Stauber, ist es erneut gelungen, ein anspruchsvolles Musikprogramm auf die Beine zu stellen, für das regionale Musik- und Gesangsgruppen verantwortlich zeichnen. Mitwirkende sind der Heimat- und Trachtenverein Stamm aus Sulzbach-Rosenberg mit der Sulzbacher Stubenmusik (Bild), der Sulzbacher Zweigesang, das Duo Morgenschweis/Lommer und ein Klarinettentrio sowie die Jura-Sänger aus Stöckelsberg, die das Leiden und Sterben Jesu mit regionalen Weisen musikalisch erfahrbar machen. Stauber möchte mit ausgewählten und besinnlichen Texten zum Leidensweg und zur Auferstehung Jesu ein Pendant zur Musik und zum Gesang setzen. Die Kollekte an diesem Nachmittag ist für die Friedhofskirche St. Katharina bestimmt. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.