Junge Union Amberg-Sulzbach mit „Steuerseminar für junge Erwachsene“
Der Steuer das Geheimnis genommen

Politik
Kreis Amberg-Sulzbach
11.03.2016
46
0

Amberg-Sulzbach. Auf riesiges Interesse stieß das Steuerseminar für junge Erwachsene, das die Junge Union (JU) Amberg-Sulzbach zusammen mit dem Kümmersbrucker Ortsverband aufgelegt hatte. Es bot Einblicke in das aktuelle Steuerrecht und alles, was junge Leute wissen müssen, um mit ihrer Steuererklärung Geld sparen zu können. Über 40 Teilnehmer folgten der Einladung von Organisator Tobias Blödt in den Gasthof Zur Post in Kümmersbruck. In dem zweistündigen Seminar ging Experte Alois Schwanzl (stehend) besonders auf Themen ein, die gerade Berufsanfänger und Studierende betreffen. So erläuterte er unter anderem, welche Kosten sich von der Steuer absetzen lassen, was Werbungskosten von Sonderausgaben unterscheidet, und welche Fristen beachtet werden müssen. Besonders thematisierte er Besonderheiten der Zielgruppe wie doppelte Haushaltsführung, Auslandsaufenthalte, Wochenendheimfahrten oder Lerngemeinschaften. Mit viel Interesse folgten die Zuhörer den Ausführungen, was sich auch in der Frage- und Diskussionsrunde bemerkbar machte. Angeregt wurden dabei Themen vertieft, persönliche Fragen beantwortet und offene Punkte geklärt. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.