Frauenfußball
Auftakt für TSV Theuern im Pokal

Für die Fußballerinnen des TSV Theuern (blaue Trikots) wird's ernst: Erst Pokal dann Liga - die Saison beginnt am Samstag. Bild: hfz
Sport
Kreis Amberg-Sulzbach
26.08.2016
95
0

Die Pokalwettbewerbe stellen immer den Auftakt der Verbandsrunden bei den Fußballerinnen. Im Wettbewerb auf Verbandsebene ist Landesliga-Aufsteiger TSV Theuern mit dabei und gastiert in der ersten Runde beim Ligakonkurrenten TSV Neudorf.

Amberg. Bei der Generalprobe eine Woche vor dem Saisonstart der Landesliga Nord steht für die Frauen des TSV Theuern ein echter Härtetest auf dem Programm. In der Erstrunden-Partie des BFV-Verbandspokals treten die Vilspanther am Samstag, 27. August, um 16 Uhr im Oberpfalz-Derby beim Liga-Konkurrenten TSV Neudorf an. Nach der gut sechswöchigen Vorbereitung, in der neben den konditionellen Grundlagen das Hauptaugenmerk auf der Integration der Neuzugänge lag, ist die erste Pokalrunde ein echter Prüfstein für die junge Mannschaft des TSV Theuern, bevor es in der nächsten Woche beim 1. FC Nürnberg II und Punkte für den Klassenerhalt in der Landesliga geht.

Der Bezirkswettbewerb startet am 3. September unter anderem mit der Begegnung des SV 08 Auerbach (Bezirksliga) gegen die SpVgg Weiden (Bezirksoberliga). Die DJK Utzenhofen (Bezirksliga) spielt erst am 12. November und gastiert dann beim Kreissieger des Kreises Amberg/Weiden.

Im Kreis trifft am Samstag um 16 Uhr der SV Störnstein auf den SC Eschenbach, und der Sieger hat am 3. September im Halbfinale die DJK Gebenbach zu Gast. In der zweiten Halbfinalpaarung trifft die SG SV Michaelpoppenricht/1.FC Schlicht auf die DJK Ensdorf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Frauenfußball (67)TSV Theuern (49)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.