Fußballturnier des Bundes der katholischen Jugend (BDKJ)
Ammerthaler Minis holen den Pokal

Sport
Kreis Amberg-Sulzbach
23.06.2016
32
0

Amberg-Subach. (lz) Seit vielen Jahren veranstaltet der Bund der katholischen Jugend (BDKJ) durch seine Kreisverbände Amberg Stadt und Amberg-Sulzbach ein Fußballturnier, das neben dem sportlichen Faktor auch die Gemeinschaft innerhalb der teilnehmenden Mannschaften in den Fokus rücken soll.

Diesmal wurde auf dem Sportplatz der Albert-Schweitzer-Schule in Amberg um Punkte bei den Fußballherren- und den Mixedmannschaften gespielt. Die Schiedsrichtergruppe Amberg unterstützte das Turnier mit der Abstellung geprüfter Referees.

Die Vorrundenspiele


Bei den Herren gab es nach den Vorrundenspielen folgendes Tabellenbild: Gruppe A: 1. Landjugend Adlholz, 6 Punkte, 5:0 Tore; 2. Ministranten Ammerthal, 5, 2:0; 3. Pfadfinder Ammersricht, 1, 0:7.

Gruppe B: 1. KJG St Michael Amberg, 7, 3:1; 2. Ministranten Ammersricht, 5, 1:2; 3. Ministranten St. Georg, 3, 0:1.

Im Spiel um Platz drei siegten die Ministranten aus Ammersricht mit 3:1 gegen die Messdiener aus Ammerthal, den Cup holte sich die Landjugend Adlholz mit einem 1:0 über St. Michael Amberg.

Mixedturnier: Gruppe A: 1. Ministranten Ammerthal, 9, 6:0; 2. St. Antonius Kümmersbruck, 6, 2:2; 3. DPSG Ammersricht, 3, 2:4; 4. Minis Hohenburg, 0, 1:5.

Gruppe B: 1. KJG St. Michael, 6, 2:0; 2. Ministranten St. Georg Amberg, 3. 2:1; 3. Minis Allersburg, 0, 0:3.

Im Endspiel besiegten die Minis Ammerthal die KJG St. Michael mit 1:0; das Spiel um Platz Minis St. Georg gegen St. Antonius Kümmersbruck endete 3:2.
Weitere Beiträge zu den Themen: BDKJ (6)Fußballturnier (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.